Donnerstag, 11. März 2010

Komponisten



Kommentare:

kvinna hat gesagt…

Also "1" auf dem mittleren Bild halte ich für "Händel", wegen der Hendln? Oder so...

Das Wasser (2) kann ja nur auf "Bach" deuten - denk' ich.

Ganz unten tipp' ich mal auf
"Schu(h)mann".

sam hat gesagt…

Ja+ja. Aber unten, der Schumann hatte nicht so eine schöne Brille.

waldviertelleben hat gesagt…

schubert?

sam hat gesagt…

Ja!

kvinna hat gesagt…

Okay, wenn das links keine Frau ist, sondern Schubert, was hat's dann mit den Küssen auf sich? Ist das nochmal ein andrer Komponist oder wie?

Und oben, diese nordischen Herren, wenn die einen Christen erschlagen haben, dann werden sie wohl Haydn sein!?

Anonym hat gesagt…

Prima Kvina, oben ist daron und unten der Herr mit den Küssen ist nochmal ein anderer Komponist.

Üblicherweise ist er mit Hemd an und Vollbart dran abgebildet, ich musste ihn der Impression halber so blosstellen.

Bussi, Sam

kvinna hat gesagt…

He, das war aber jetzt mit Vorsagen!!!

Aber "Bussi" ist in meinen Breiten auch nicht so üblich als Bezeichnung.

Ich war immer bei "Kuss" unterwegs, ruhrpottgerecht sogar bei "Kussowski".

Aber der Herr ist Franzose, da hieße das Ganze ja dann noch wieder anders.

Diese Küsse sind also sozusagen adlig: Debussy heißt der Mann!

Anonym hat gesagt…

hallo,

debussy ist der wahnsinn und "haydn" geht auch echt steil! zu "hendl" fehlen micr echt die worte.
diese rätsel zu lösen macht echt spaß!
wenn ich richtig gezählt habe, dann fehlt noch die lösung von nr.3.
wegen der kapuze hatte ich zuerst an thelonius monk gedacht, dann aber erkannt, dass der ja mit "th" geschrieben wird und auch sonst der einzige komponist gewesen wären, der nicht so ganz ins "changre" gepasst hätte. das lange objektiv könnte ein hinweis auf telemann sein.
gruß
petra

sam hat gesagt…

Jawoi!

Claudia hat gesagt…

Hallo, was ist los? Nix Neues mehr zu lesen? Schade