Sonntag, 30. Dezember 2007

Stocknüchtern

(Blöder geht imma, Kvinna!)

Kommentare:

kvinna hat gesagt…

Okay, das war leicht! Wobei ich die Dame dunkler lieber mag! Aber "Degustibus non esse disputandum", gell?

sam hat gesagt…

Hab auf die schnelle nix Besseres gefunden im Windows- Paint- Farbkasten.

Die griechische Schwester, die ich grad im Winter sehr schätze, sieht GENAU so aus.
Wobei:
Conditura disputandum est!

Anonym hat gesagt…

Kvinna?

sam hat gesagt…

Nein.
Die hat längere Haare und nicht so nen schicken Hut!
(Oder?)

kvinna hat gesagt…

Nein, so einen schicken Hut hat nur meine Tochter. Aber länger sind meine Haare auch nicht.

kvinna hat gesagt…

Das halt' ich nicht aus!!!
Darf ich einen Tipp geben???

sam hat gesagt…

Darfst Du!
Ich wunder mich auch schon was da los ist:)

kvinna hat gesagt…

Es geht um ein Getränk!
Die Dame ist keine Hexe, keine Zauberin und schon gar keine Magierin! Aber sie ist diesmal nicht schuld, dass ich noch nicht im Bett bin!

kvinna hat gesagt…

Mööönsch! Ein anderes Wort für Zauberin wäre wünschenswert!

kvinna hat gesagt…

Das Getränk macht das mit dir, was die Überschrift verheißt!

Grejazi hat gesagt…

Ich komm nicht drauf.
Naja, dann geh ich jetzt erst mal einen KafFEE trinken und seh zu, wie es hier so weiter geht.

Grüße von
ANNO NYMO
Make till kvinna
und
GREJAZI

sam hat gesagt…

Gute Idee!

*erleichtet seufz*
Da geh ich mit.

kvinna hat gesagt…

Verrat' mir doch derweil, was denn eigentlich die griechische Schwester ist von der Ka-Fee??

sam hat gesagt…

Griechischer Kaffee.
Der ist kaum geröstet, das Pulver hat die Farbe von dunklem Ocker und der fertige Kaffee - siehe Bild.
Wird wie türkischer Mokka zubereitet, bzw. die genaue Zubereitung ist ein ausgeprägter Streitpunkt bei Griechens, was ich so mitkrieg.

kvinna hat gesagt…

Is' Kaffeebereitung nicht überall zu diskutieren?

Vielleicht gibt es deshalb jetzt so viele "Fertigkaffees" in Portionspackungen, die nur durch die entsprechende, sündhaft teure Maschine gejagt werden müssen!
Wie alles zu weit Vorgefertigte ist mir auch das ein Graus! Brrr.

Nicht mehr selber denken, nicht mehr selber machen - nicht mehr selber leben???

sam hat gesagt…

Wenn ich Geld hätt...
...hätte ich garantiert so einen Espresso-Porsche, wo ich morgens halbblind auf einen Knopf drücke, das Dingens dann DEZENT mahlt und heizt und brüht und schäumt und eine Minute später einen doppelten Milchkaffe habe.

Kvinna, kamst Du je in den Genuss, meinem 40 Jahre alten (aber immer noch guten) Mahlwerk zuzuhören? Ich MUSS ihn morgens nicht haben, den Radau...

kvinna hat gesagt…

Aaalso, woran ich dachte, als ich das schrub, sind diese Dinger mit den vorgefertigten Mischungen in Pads, Patronen oder was es da sonst noch für Wunderwerke gibt.

Vom Genuss her ungefähr so sinnlich wie eine Tütensuppe.

Die Maschinen, die mir die Arbeit abnehmen, die ich mir für einen guten Kaffee mache (mit ECHTEN Kaffebohnen, mahlen, brühen), sind ja gar nicht so schlecht!

Im Alltag nehm' ich wohl fertig gerösteten, gemahlenen Kaffee, aber auch nur den, keine sonstigen Zutaten!!! und brüh' ihn in der Presskanne, lasse ihn gut durchziehen, bevor ich das Pulver 'runter drücke.

Was mich echt nervt, sind die vorgefertigten Mischungen.

Und wenn ich Zeit hab', mahle ich von Hand. Vermutlich ein kleiner Geschmack von deinen Erfahrungen mit der Handwäsche...

kvinna hat gesagt…

...und schon sind wir mittendrin im Kaffeegespräch... :D

kvinna hat gesagt…

Nu' hab' ich den Salat: immer, wenn ich die Ka-Fee sehe, denk' ich, dass bin ich... komisch!

sam hat gesagt…

Trink nicht soviel Whisky, dann kriegst Du das schon wieder geregelt.

kvinna hat gesagt…

Das wird's sein.