Samstag, 31. Mai 2008

Aggregatzustand

einer aromatischen Sache,
wie ihn gschlamperte Kunstmaler öfter erleben.

Kommentare:

kvinna hat gesagt…

Nicht, dass du denkst, 's interessiert keinen - ICH grübele, seit es 'drinsteht!

sam hat gesagt…

Ahja, schön :)

Dann kriegst mal ein paar Treppchen:

Das Aromatische dran ist nicht zwingend beteiligt, das ist nur beim Malen so.

Jugendliche haben das auch (un)gerne mal, manche Menschen fast ihr Leben lang. Aber da siehts nicht so schön aus.

Anonym hat gesagt…

Orangenhaut?

sam hat gesagt…

Nein

kvinna hat gesagt…

Jessas, was gibt's denn für aromatische Pickel? Und nur beim Malen? Ich hätt' gedacht, beim Malen eben nicht... es raucht wieder überm Niederrhein!

sam hat gesagt…

Nochmal, aufgedröselt:

Beim Malen /bei Malern riecht das, was den fotografierten Aggregatzustand zeigt.

Bei den Jugendlichen riecht das nicht (zumindest nicht so sehr).
Das Riechen hat mit dem Zustand an sich nichts zu tun - vergiss es einfach. Ich hab das "aromatisch" nur dazugeschrieben, weil viele Kunstmaler zu dem Foto sofort den Geruch haben.

Pickel brauchts dazu auch nicht.

Stephanie hat gesagt…

Was ist denn nun die Lösung?

Ich komm nicht drauf - aber im Rätseln bin ich eh nicht so gut.
Im übrigen lache ich immer noch über das Plunderhörnchen!

Gruß Stephanie

sam hat gesagt…

Na jetzt aber!!

Ich hielts schon für zu leicht. Sinniert mal nochn bisschen!

kvinna hat gesagt…

Na ja, an "Pickel" dachte ich wegen der Jugendlichen. Jut! Ich grübel' dann mal weiter: es geht hauptsächlich um den Aggregatzustand, gell?

sam hat gesagt…

Am einfachsten gehts echt so:

Anschaun und hinschreiben, was ich da geknipst habe. Versucht DAS mal und ihr habts!

kvinna hat gesagt…

"...haut"???

sam hat gesagt…

Ja, ..haut.
*puh*

Anonym hat gesagt…

Hautfarbe vielleicht?

kvinna hat gesagt…

Hm... etwa "Ölhaut"????

Anonym hat gesagt…

Oder Dickhaut?

sam hat gesagt…

'S Hartnäckigkeitskranzerl geht wieder mal...

...Kvinna!

kvinna hat gesagt…

Der letzte Tip war entscheidend. Ich wusste nicht, dass es den Begriff auch in der Dermatologie gibt ;P Aber so tät' ich meine Haut auch beschreiben. Zumindest im Gesicht...